31.01.12

Gluecksbuch - Februar

Hallihallo ihr Lieben!!!



Soo gestern habe ich meine Klausur geschrieben, das Planspiel haben wir schon vor einer Woche beendet und heute ist mein erster Vorlesungsfreier Tag :) Hach...sehr toll!!! Ich muss zwar noch mein Lerntagebuch fertig schreiben, eine Hausarbeit anfertigen und 4 Wochen Praktikum hinter mich bringen, aber ich denke das wird nicht ganz so stressig wie der letzte Monat :)

Hach ich bin soo froh, dass ich jetzt wieder ein bisschen mehr Freizeit habe. Ich habe es ganz schön vermisst eure Blogs zu besuchen und überhaupt hat mein gesamtes "Nebenher"Leben sehr gelitten bzw. gar nicht statt gefunden.
Mein Bärchen (alias kleiner, lieber Wuschelhund) wurde nun vor einer Woche an beiden Knien operiert und humpelt jetzt auf zwei geschorenen "Hühnerbeinchen" durch die Wohnung. Aber ansonsten geht es ihm soweit gut und das Laufen klappt schon immer besser :) Jetzt heißt es "nur" noch drei Wochen Lauf-Pause, die wir überstehen müssen und dann kann er hoffentlich wieder durch die Gegend flitzen.

Mein Glücksbuch habe ich auch den Monat über fleißig geführt. Manchmal musste ich einen Tag nachtragen, aber das war nicht so tragisch. Für diesen Monat habe ich wieder ein neues Deckblatt gemacht, es ist nicht wirklich anders wie das für den Januar, aber ich hatte nicht so viel Zeit dafür. Für den nächsten Monat möchte ich mir was neues überlegen, mal schauen obs klappt :) . Also wer mag, kann sich das Februardeckblatt hier runterladen. Das halbe Deckblatt (also wieder eine Hälfte weiß) könnt ihr hier bekommen. Und die Februar Innenseiten hier.



Soo das wars erst mal für heute. Jetzt werde ich mal ein Bloghüpfen veranstalten und das www unsicher machen ;)
Einen schönen Abend noch!!!

Kommentare:

melancholia hat gesagt…

Es wird auch mal langsam Zeit für den Frühling, da gebe ich dir recht.

Und es ist so Arschkalt -.-

Schrecklich, aber da müssen wir durch.

Liebste Grüße ♥

Olivia hat gesagt…

"Wuschelhund" schafft das schon! :)
Sowas tut mir ja immer fürchterlich leid...
LG
Livi

http://catchmoment.wordpress.com

Nessa hat gesagt…

Die Glücksbuch-Umschläge sind so süß <3 Und die Idee ist insgesammt ziemlich gut, muss ich sagen... überlege schon, auch sowas anzufangen, aber mir fehlt dafür bestimmt die Disziplin o.o

Gute besserung übrigens für den Wuschelhund :D

namimosa hat gesagt…

schön, dass die wirklich stressige phase für dich nun vorbei ist und dass es deinem hund so weit auch gut geht. wenn es haustieren schlecht geht, kann einen das ganz schön fertig machen.
das mit deinem glücksbuch scheinst du ja wirklich sehr fleißig durchzuziehen. respekt. aber nicht wahr: man gewönt sich dran! ich muss in mein tagebuch auch mal nen tag nachtragen, aber das ist ja nicht weiter tragisch. sobald man seinen rhythmus damit gefunden hat, macht es einfach nur spaß oder ist eine erleichterung und weniger pflicht oder nervig.
irgendwann gehört's einfach dazu und ist eben auch eine schöne erinnerung.

ich habe auch nichts gegen einen gemütlichen DVD abend daheim. aber die atmosphäre im kino ist einfach eine ganz andere. und manche filme muss man einfach auf einer großen leindwan gesehen haben, da wirken sie ganz anders. ich gehe daher echt gerne. obwohl die preise zum teil natürlich gesalzen sind. bei uns gibts noch dazu keine sonderlichen rabatte. nur für menschen unter 1,40. und dafür bin ich dann ausgerechnet wieder zu groß! ^^
von den filmen menschen versuche ich mich in der regel nicht ärgern zu lassen. manchmal nervts schon, aber na ja... so bald der film gut und spannend wird, geben die meisten ja ruhe.

dankeschön für dein liebes lob zu meinen fotos! :)
hin und wieder mache ich einfach sehr, sehr gerne s/w fotos. wobei ich eben den modus meiner kamera gleich von anfang an umstelle, damit ich auch wirklich sehe, wie das alles wirkt. ohne farben können manche dinge nämlich viel interessanter aussehen. und allgemein ist die wirkung eben eine ganz andere.

VagabuntIn hat gesagt…

Na dann herzlich willkommen zurück unter den Lebenden. Kann sehr verstehen, wie du dich gerade fühlst. :D Hast du ein gutes Gefühl bei deiner Klausur?

Das Bild ist wirklich toll. Ich mag es wirklich sehr. :)
Allerliebste Grüße

Jessica hat gesagt…

Hallo
ich hoffe, der feburar wird wirklich für dich nicht so stressig werden. bei mir ist es genau umgekehrt. bis mitte februar weis ich nicht wo mir der kopf steht. blödes LvO :/

Tortillias habe ich bishe rnicht gegessen, aber es klingt gerade sehr kommpliziert zuzubereiten =D Und wahrscheinlich war der Anblick für aussenstehende leicht amüsant. so ist es bei mir meistens wenn ich in der küche stehe XD

das ist aber schön, das die op und die anchfolgende zeit nicht so schlimm wie befürchtet waren. und ja, zum glück hast du eine liebe mama die sich mit um deinen hund gekümmert hat. ist ja nicht selbstverständlich wie ich finde.

LG