22.09.12

Daenemark - der 1.Teil

Hallihallo ihr Lieben!!!
Seit einer Woche bin ich jetzt wieder im Lande und trauer noch dem Urlaub hinterher. Es war so schön und einfach nur erholsam. Jeden Tag mindestens ein Mal am Strand laufen das Meeresrauschen im Ohr, die Sonnenstrahlen auf dem Gesicht und den Wind in den Haaren.







Ich habe Unmengen von Fotos geschossen und konnte mich gar nicht satt sehen an der wunderschönen abwechslungsreichen Landschaft. Nur ein paar Meter von dem Ferienhaus entfernt waren Strand und Meer, Heidelandschaft mit blühender Erika (davon hab ich schon so lange geträumt) und ein wunderbarer Märchenwald mit verknubbelten, verbogenen Bäumen. Einfach herrlich!









Wir haben nicht so viel unternommen, sondern viel mehr die unglaubliche Ruhe genossen, Karten gespielt und endlich wieder richtig viel gelesen. Ich wäre so gerne noch länger dort geblieben, alles war so friedlich und ruhig.





Die Mühle rechts fand ich so genial, sieht aus wie ein Gesicht, findet ihr nicht auch?



Da ich so viele Bilder gemacht habe, hab ich beschlossen ein paar der Bilder auszusuchen und diese auf zwei Posts zu verteilen. Also gibt es demnächst weitere Bilder aus Dänemark. Ich liebe dieses Land einfach so sehr!
Ein schönes Wochenende euch allen noch!!!

Kommentare:

Melancholia hat gesagt…

Du machst so großartige Bilder!
Die Farben sind genial.

Das hat echt Postkarten-niveau.


einkeksfuerunterwegs hat gesagt…

Danke fuer die vielen tollen Bilder! Ich komme aus dem Seufzen gar nicht mehr heraus. Wie ich sehe, hast Du sogar ein paar skandinavische Trolle vor die Linse bekommen :o)
Im Ernst: Deine Hunde sind wahnsinnig knuffig.

liebe Gruesse,
Persis